GFBB

Philosophie | Lehrsystem | Altersgruppen | Gürtel | Testimonials | Camps | Aktuelles | Berichte

Starte noch heute mit den ersten Übungen auf deinem Weg zum Schwarzgurt!

Gürtelerklärungen

Dr. Andreas Held


WEISS: Steht für die Reinheit, Unwissenheit, Jungfräulichkeit … Der Schüler saugt alles Wissen in sich auf!


WEISS-GELB: Gelb steht für die Basis, die Erde …. Der Schüler hat sich ein paar Grundtechniken gemerkt und kann diese ausführen!


GELB: Die Basis der Grundtechniken ist vorhanden …. Jetzt muss die Erde ordentlich gepflügt und fruchtbar gemacht werden …. Harte Arbeit ist angesagt!


GELB-GRÜN: Die Erde ist fruchtbar geworden, der Samen kann gesät werden …. Das Wissen wird durch Perfektion verfeinert.


GRÜN: Die Erde trägt Früchte …. Wir sind bei detailliertem Wissen angelangt!


GRÜN-BLAU: Der Schüler steht im vollen Saft, die Pflanzen blühen, Alles ist auf Wachstum ausgerichtet …. Die Basistechniken stehen und der Schüler ist körperlich topfit!


BLAU: Steht einerseits für das Wasser und dem damit symbolisch vorhandenen Bewegungsfluss, andererseits für den Himmel und die damit verbundene Übersicht über die Dinge und die Fähigkeit, Bewegungen auszuführen zu können, ohne Nachdenken zu müssen, um damit seine Sicht auf wesentliche Dinge in der Umgebung auszurichten …. Der Schüler ist jetzt bereit, komplexere Techniken auszuführen und auch in Zweikampf-Situationen optimal zu agieren!


BLAU-ROT: Die Farbe der Gegensätze Wasser und Feuer, die UM-YANG - Farbe, das Feuer sollte hier allmählich die Übermacht gewinnen und das Wasser zum Verdampfen bringen …. hier heißt es hart trainieren und vor allem, an seiner Geschwindigkeit und Reaktion zu arbeiten!


ROT: Feuerfarbe steht für Gefahr …. der Schüler hat sich mittlerweile zu einer gefährlichen Waffe entwickelt und muss sich dessen auch bewusst sein, dass im Ernstfall ausgeführte Techniken beim Gegner schwere Verletzung mit sich bringen können …. Er hat seine Auffassungsgabe optimiert, Reaktion und Geschwindigkeit sind verbessert, und vor allem ist eine enorme Wucht hinter den Techniken. Der Schüler muss auf jeden Fall lernen, diese Fähigkeiten auch zu beherrschen!


ROT-SCHWARZ: Das Rohmaterial des Schwertes für die Farbe Schwarz, wird in die Glut gelegt! Jetzt geht es darum, eine maximal heiße Glut durch hartes, schnelles Training zu schaffen! Der Schüler arbeitet stets an der Technikperfektionierung. 


SCHWARZ 1. DAN: Das Schwert ist nun grob geschmiedet fertig …. Der Meister arbeitet nun 2 Jahre hart an sich!

SCHWARZ 2. DAN: Das Schwert erhält mehr Härte und Schärfe …. der Meister arbeitet nun 3 Jahre hart an sich!

SCHWARZ 3. DAN: Das Schwert erhält noch mehr Härte und Schärfe und Verzierungen am Schwertgriff …. der Meister arbeitet nun 4 Jahre hart an sich!

SCHWARZ 4. DAN: Das Schwert erhält wiederum noch mehr Härte und Schärfe und detailliertere Verzierungen am Schwertgriff …. der Meister arbeitet nun 5 Jahre hart an sich und findet seine individuelle Note!

SCHWARZ 5. DAN: Das Schwert ist maximal gehärtet und geschärft und individuell verziert …. ein Unikat ist geschaffen!


Fotoalbum Kampfkunst